Berge

News

Neugart automatisiert ihre Papierkataloge

06.10.2009

Das modulare NOVA Cross-Media-Publishing-System wurde in wenigen Wochen individuell an die Bedürfnisse der Neugart GmbH angepasst. Das Herzstück bildet die medienneutrale Produktdatenbank NOVA.base. Hier wurden alle Produktdaten, Tabellen, Texte und Bildinformationen eingepflegt. Über ein Redaktionssystem hält die Neugart GmbH die Produktdatenbank auf aktuellem Stand. Der Web-Client macht die Produktinformationen allen zugänglich, über Internet oder Intranet. Mit diesem Web-Client können die Daten von beliebiger Stelle aus gepflegt und abgerufen werden. Auch die Übersetzungsprozesse werden hier über einen eigenen Workflow gesteuert. Die Daten stehen nun strukturiert für die unterschiedlichsten Medien zur Verfügung.

Mit Hilfe von NOVA.print ist die Erstellung von Papierkatalogen über Database-Publishing kein Problem mehr. In Adobe InDesign werden die Mustervorlagen erstellt. Die entsprechenden Daten werden direkt aus der medienneutralen Produktdatenbank NOVA.base in diese vorgegebenen Mustervorlagen exportiert. Erwähnenswert ist sicher, dass der Papierkatalog zu 99% automatisiert erstellt wird. Es ist (fast) keine Nacharbeit notwendig. Weitere neue Publikationen (z.B. andere Sprachen, Teilkataloge) verursachen kaum noch Mehraufwand, da die Produktdaten medienneutral vorhanden sind.

Aus NOVA.base werden auch die Produktdaten für den Internet-Katalog von Neugart generiert. Damit ist der Online-Katalog immer aktuell und konsistent. Hier wird Cross-Media-Publishing bei Neugart erfolgreich umgesetzt.

Eine überzeugende Lösung, die in weiteren Applikationen wie NOVA.disc fortgesetzt wird. Neben dem elektronischen Katalog werden zukünftig Berechnungsprogramme und Auswahlhilfen auf CD-ROM die Produktsuche und Dimensionierung wesentlich vereinfachen.

„Schlussendlich profitiert unser gesamtes Unternehmen von diesem System: Abläufe werden optimiert, die Reaktionsfähigkeit wird erhöht, die einheitliche Kommunikation wird gewährleistet und die Kosten werden drastisch gesenkt.“

Stefan Füllbrand, Marketingleiter Neugart.